Bigsize

Album der Woche

The Chemical Brothers
Born In The Echoes

"Wir sind keine Rockstars!"

  • warning: Illegal string offset 'format' in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/modules/fieldgroup/fieldgroup.module on line 431.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-7.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 3.
  • : Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/view.inc on line 1095.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_filter::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 1562.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/argument.handlers.inc on line 694.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3100.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 480.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_username_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 527.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_node_new_comments::pre_render() should be compatible with views_handler_field::pre_render($values) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 803.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/node.views.inc on line 1112.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_search::exposed_validate() should be compatible with views_handler::exposed_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/search.views.inc on line 230.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_file::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/system.views.inc on line 225.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_term_node_tid::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/taxonomy.views.inc on line 933.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_user::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 414.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_submit() should be compatible with views_handler_filter_in_operator::value_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_content::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/includes/content.views.inc on line 398.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, &$options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 401.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_filter_protocol::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 188.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_argument_target::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 331.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 486.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_style::init() should be compatible with views_plugin_style::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 659.
  • strict warning: Declaration of calendar_view_plugin_style::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 714.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
"Wir sind keine Rockstars!"

"Wir sind keine Rockstars!"

Life Of Agony (10.8.2010)

Als 1993 das Debütalbum River Runs Red der Band Life Of Agony erschien, waren Kritiker wie Publikum begeistert – und verwirrt. War das nun Hardcore, Metal oder einfach nur Rock? Die New Yorker ließen sich musikalisch in keine Ecke drängen und überraschten mit einem ausgereiften Konzeptalbum. Fast 20 Jahre später blicken LOA auf eine bewegte Band-Geschichte zurück – voll von Ereignissen, wie sie das Leben halt so spielt. Wir trafen Gitarrist Joey Z. vor dem Konzert im Wiesbadener Schlachthof und sprachen mit ihm über das neue Live-Album, die Reunion und die Macht des Universums.

AN.de: 20 Jahre Life Of Agony – herzlichen Glückwunsch! Wie fühlt sich das an?

Joey Z.: Gar nicht so, als wären es schon 20 Jahre! Ich selbst fühle mich immer noch wie ein kleines Kind. Wenn man mir vor 20 Jahren gesagt hätte, dass es im Jahr 2010 LOA immer noch geben und die Band in Europa touren würde, hätte ich nur gesagt: „Wow – willst du mich eigentlich verarschen?“

Ganz ehrlich, ich bin einfach nur froh, dass ich im Alter von 38 Jahren noch die Gelegenheit habe, auf einer Bühne zu stehen und Gitarre zu spielen. Ich bin in der Band, seit ich 17 bin. Mein Cousin Keith (Anm. d. Red.: Caputo) war 14, als wir LOA in unserem Wohnzimmer gegründet haben. Wir hatten damals nur ein Klavier und eine Akustik-Gitarre – schon verrückt, was daraus geworden ist.

AN.de: Bei euch in der Band lief es aber nicht immer so gut. Im Jahr 1999 habt ihr euch getrennt und erst 2003 seid ihr wieder zusammengekommen. Was hat euch als Band wieder zusammengebracht?

Joey Z.: Das ist richtig, es lief nicht immer gut. Es ist halt wie in einer Beziehung oder einer Ehe. Es gibt Hoch- und Tiefpunkte – manchmal haben wir uns extrem geliebt und dann wieder extrem gehasst. So ist das Leben eben.

In Sachen Reunion hatten wir selbst eigentlich wenig mit zu entscheiden. Das klingt jetzt vielleicht etwas kitschig, aber das Universum hat für uns entschieden (lacht). Letztendlich kamen mehrere Dinge zusammen: Mein Onkel (Anm. d. Red.: Keith Caputos Vater) starb und wir alle trafen uns bei der Beerdigung. Außerdem fragten viele Journalisten, ob wir denn nicht wieder ein paar Konzerte spielen wollten. Wie du siehst: Wir selbst haben nicht viel dazu beigetragen, äußere Mächte haben uns wieder zusammengeführt.

AN.de: Was hat sich seit eurer Reunion in der Band geändert?

Joey Z.: Wir sind jetzt reifer und sehen viele Dinge gelassener. Als wir beispielsweise mit Ozzy Osbourne am Anfang unserer Karriere getourt haben, war ich erst 21. Wir waren jung und wild und spielten mit Ozzy in riesigen Arenen – total verrückt. Es ist uns nicht zu Kopf gestiegen, es machte uns einfach nur wilder.

Mittlerweile hat sich in unseren Leben so viel verändert. Wir sind erwachsen geworden. Ich bin jetzt verheiratet und habe zwei Kinder. Die anderen Jungs in der Band haben auch alle Familien und Kinder bis auf Keith. Wir haben gelernt, eine Balance zwischen Berufs- und Privatleben zu finden.

AN.de: Ihr habt gerade das Live-Album 20 Years Strong River Runs Red Live in Brussels veröffentlicht. Warum habt ihr die Show ausgerechnet in Brüssel aufgenommen?


Life Of AgonyJoey Z.: I Scream Records hat uns gefragt, ob wir dazu Lust hätten. Sie meinten, dass sie dafür den perfekten Ort wüssten. Das war eben die Location in Brüssel. Die Halle verfügt über ein professionelles Studio. Das Gebäude ist einfach perfekt dafür, ein Konzert mitzuschneiden – Bild wie Ton. Wir haben dort vorher schon mal gespielt und es war eine super Show, die auch ausverkauft war. Deswegen waren wir gleich von dem Gedanken begeistert.

Es lief alles so einfach: Das Konzert wurde dort aufgenommen, sie gaben mir den Datenträger mit und ich habe das Ganze dann in meinem Studio (Anm. d. Red.: Method of Groove) in Brooklyn zusammengeschnitten. Wir sind echt glücklich mit dem Ergebnis.

AN.de: Findest du, dass es einen Unterschied zwischen dem europäischen und dem amerikanischen Publikum gibt?

Joey Z.: Ja, auf jeden Fall, aber mittlerweile sehe ich auch viele Ähnlichkeiten. Früher habe ich es immer so empfunden, dass das Publikum in Europa offener und aufgeschlossener ist als die Amerikaner. In den USA war es immer so, dass nur das angesagt war, was das Fernsehen oder das Radio als cool deklariert hat. Europa ist einfach aufgeschlossener gegenüber verschiedenen Musikrichtungen, was man auf großen Festivals immer beobachten kann.

Im Laufe der Jahre hat sich das aber etwas geändert. Das europäische Publikum ist nicht mehr ganz so tolerant Neuem gegenüber. Ich weiß auch nicht genau, woran das liegt – vielleicht diktieren Facebook und Twitter nun auch in Europa, was angesagt ist. Das ist echt schade. Ich hoffe wirklich, dass das europäische Publikum nicht auch so unkritisch wird wie das amerikanische.

AN.de: Ihr spielt auf eurer Tour viele Songs vom River Runs Red-Album. Wie fühlt es sich an, sie heute zu spielen im Vergleich zu damals, als das Album gerade herauskam?

Joey Z.: Was die Performance anbelangt, sind wir heute auf jeden Fall fokussierter. Als wir sie zum ersten Mal spielten, lag eine unglaubliche Stimmung in der Luft – gerade weil sie so neu waren. Es war so aufregend, sie zu spielen, weil jeder einfach total begeistert von dem Album war. Die Shows waren wie eine Explosion.

AN.de: Welches eurer Lieder spielst du am liebsten?

Joey Z.: Underground ist mein Favorit. Wir haben schon immer versucht, unseren Wurzeln treu zu bleiben. Ich will jetzt nicht sagen, dass wir total „underground“ sind oder waren. Wir möchten aber immer auf den Boden der Tatsachen bleiben und nie vergessen, wo wir herkommen.

AN.de: Was hat sich an eurem Publikum geändert?

Joey Z.: Die meisten Fans sind mittlerweile genauso alt wie wir. Sie sind etwas ruhiger geworden und kommen zu unseren Konzerten, um sich noch mal jung zu fühlen. Wenn man früher bei unseren Shows ins Publikum geschaut hat, war das wie ein Krieg. Jetzt geht es uns aber genauso wie Metallica oder Sepultura – mit uns sind auch die Fans älter geworden.

AN.de: Im Laufe der Zeit habt ihr viele junge Bands beeinflusst. Welche neuen Bands oder Alben gefallen dir besonders gut?

Life

Joey Z.Muse sind eine unglaublich gute Band. Ihr Gitarrist Matthew Bellamy ist einer meiner Lieblings-Gitarristen. Manchmal glaube ich sogar, etwas LOA in ihren Riffs zu hören, vielleicht irre ich mich aber auch. Ansonsten gefällt mir das neue Alice In Chains-Album echt gut. Ich liebe alles von Slipknot, Ill Nino und ich mag auch Cavalier Conspiracy. Ich habe das neue Album einer Band aus Long Island, Misery, produziert. Die sind echt super, sehr hart, richtig cool.

Das klingt jetzt vielleicht verrückt, aber ich stehe auch total auf Brandi Carliles Album The Story. Hör’ es dir unbedingt an! Vielleicht wird es dir nicht beim ersten Hören gefallen. Aber sobald du es ein paar Mal gehört hast, wirst du wissen, was ich meine. Wenn ich dieses Album auflege, tauche ich in eine ganz andere Welt ab – es ist einfach phantastisch.

AN.de: Ihr habt euren ganz eigenen Stil kreiert. Ihr macht nicht wirklich Hardcore, so ganz Metal ist eure Musik auch nicht und sie als Rock zu bezeichnen, wird der Sache auch ebenfalls gerecht. Gibt es irgendetwas, was ihr musikalisch noch gerne machen würdet?

Joey Z.: Ich persönlich würde gerne noch eine härtere Richtung einschlagen. Ich möchte Teil einer Band sein, die einfach nur Chaos erzeugt. Ob das mit LOA klappen wird, weiß ich noch nicht. Ich habe ein paar Demos den Jungs von Ill Nino vorgespielt und die waren total erstaunt. Sie meinten: „Krass, Joey. Wir wussten gar nicht, dass du so heavy bist.“ Es steckt alles noch in den Kinderschuhen. Mal sehen, was dabei herauskommt.

AN.de: Welches Album oder welches Lied hättest du gerne selbst geschrieben?

Joey Z.: Ganz klar: Absolution von Muse – ein Hammer-Album von vorne bis hinten. Außerdem deren Song Hysteria. Ich habe sie live im Madison Square Garden in New York gesehen und als dieses Lied kam, hat die Menge getobt. Es war unglaublich.
Master of Puppets von Metallica hätte ich sicherlich auch gerne geschrieben und The Wall von Pink Floyd sowieso.

AN.de: Was war der tollste Moment in deiner Karriere?

Joey Z.: Als erstes Konzert der laufenden Tour haben wir auf einem Festival in Polen geheadlined (Anm. d. Red.: Polish Woodstock). Wir hatten zuvor nicht viel Zeit zum Proben gehabt, sodass dieser Auftritt Generalprobe und Premiere zugleich war. Wir spielten Samstagabend und betraten als letzte Band um 00.15 Uhr die Bühne. 500.000 Menschen waren gekommen. Es war einfach überwältigend. Ich hätte niemals gedacht, dass ich mal vor einer halben Million Menschen spielen würde. Die Bühne war riesig, es war der absolute Hammer – einen besseren Tourstart hätten wir uns nicht wünschen können.

AN.de: Habt ihr schon Pläne für die Zukunft?

Joey Z.: Aus der Vergangenheit haben wir gelernt, nichts zu überstürzen und alles gelassen anzugehen. Wir möchten nicht zu viel Druck auf uns gegenseitig ausüben. Jeder von uns hat außerhalb der Band sein ganz eigenes Leben. Ich habe meine Familie und das Studio, Alan arbeitet als Webdesigner, Sal wird bald Vater und hat noch ein Nebenprojekt am Laufen und Keith arbeitet weiterhin an seiner Solo-Karriere.

Im November und Dezember dieses Jahres werden wir noch mal nach Europa kommen, um einige River Runs Red-Shows zu spielen. Und nächsten Sommer sind wir wieder bei einigen Festivals hier am Start. In der Zwischenzeit sind wir ganz normale Leute und keine Rockstars. Wir haben unsere Balance zwischen Privatleben und Beruf gefunden. Das macht uns stark.

 

 

Skyscraper