Bigsize

Album der Woche

The Chemical Brothers
Born In The Echoes

The Romance Of Searching

  • warning: Illegal string offset 'format' in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/modules/fieldgroup/fieldgroup.module on line 431.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-7.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 3.
  • : Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/view.inc on line 1095.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_filter::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 1562.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/argument.handlers.inc on line 694.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3100.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 480.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_username_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 527.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_node_new_comments::pre_render() should be compatible with views_handler_field::pre_render($values) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 803.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/node.views.inc on line 1112.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_search::exposed_validate() should be compatible with views_handler::exposed_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/search.views.inc on line 230.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_file::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/system.views.inc on line 225.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_term_node_tid::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/taxonomy.views.inc on line 933.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_user::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 414.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_submit() should be compatible with views_handler_filter_in_operator::value_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_content::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/includes/content.views.inc on line 398.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, &$options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 401.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_filter_protocol::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 188.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_argument_target::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 331.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 486.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_style::init() should be compatible with views_plugin_style::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 659.
  • strict warning: Declaration of calendar_view_plugin_style::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 714.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
The Romance Of  Searching

The Romance Of Searching

Joey Cape (Lagwagon) (2.5.2009)

Dass Joey Cape ein ungeheuer guter Songwriter ist, wissen wir nicht erst seit gestern. Auch dass er scheinbar nie genug zu tun haben kann, ist längst kein Geheimnis mehr. Der Familienvater singt und spielt in mehreren Bands und hatte bis vor wenigen Jahren sogar sein eigenes Label. Wenn er sich dann aber auch noch dazu entschließt ein komplettes Solo-Album  aufzunehmen und es auf einer ausgedehnten Tour durch Amerika und Europa zu präsentieren, ist es an der Zeit dem Frontmann des Melodycore-Flaggschiffs Lagwagon einmal ordentlich auf den Zahn zu fühlen. Nach seiner Show mit Jon Snodgrass (Drag The River, Armchair Martian) und Chad Rex im Hamburger Logo, nahm sich der sympathische Workaholic Zeit, um bei einem Bier und in Gesellschaft von Tourkollege Jon Snodgrass über die Show, Gegenwärtiges, Vergangenes und Zukünftiges zu sprechen.

AN.de: Hallo Joey, schön dich hier in Hamburg zu haben! Ihr seid ja nun schon eine halbe Ewigkeit unterwegs. Wie lange genau und wie läuft’s bis jetzt?

Joey: Oh, es macht wirklich einen Haufen Spaß. Wir haben die Tour vor ein paar Monaten begonnen und es läuft wirklich gut.

Jon: Eigentlich sind wir seit Ende letzen Jahres unterwegs. Ich glaube seit November.

Joey: Genau! Im November waren wir in New York. Ich erinnere mich so gut, weil der Tag nahe meinem Geburtstag war!

Jon: Oh Mann, ich liebe deinen Geburtstag.

Joey: Yeah, mein Geburtstag ist der beste! Unser aller Lieblingstag!

Jon: Wir kümmern uns nur um uns selbst. (beide lachen)

AN.de: Und seitdem seid ihr nonstop auf Tour?

Joey: Naja, mit kleineren Unterbrechungen. Schließlich sind wir dann hier nach Europa gekommen. 27 Shows in 28 Tagen oder so ähnlich! Wir haben jetzt etwa die Hälfte geschafft. Jon ist bald schon wieder auf dem Weg nach Hause. Chad und ich sind dann allein unterwegs, wir sind einfach härter.

Jon: (lacht) Yeah ich bin wirklich ein Weichei, ein richtiges Baby!

Joey: Er jammerst ständig darüber, wie sehr er seine Freunde vermisst und seinen Hund. (lacht) Nein, mal Spaß beiseite. Ich bin wirklich traurig darüber, dass er geht. Ich würde mich wirklich freuen, wenn er noch bliebe.

AN.de: Ich hab gehört, dass dein Tourmanager jemanden gesucht hat, der dir eine Gitarre für die Tour leihen kann. Das klingt erstmal etwas merkwürdig. Was war da los? Habt ihr selbst nicht genug?

Joey: Doch! Doch! Wir haben alle einen Haufen Gitarren zu Hause, aber die Fluggesellschaften haben die Gepäckauflagen verschärft. Das macht es ungeheuer kostspielig, Extra-Gepäck mitzunehmen. Die sind echt verrückt! 200 Dollar pro Gepäckstück. Es ist einfach billiger, eine Gitarre zu leihen. (An dieser Stelle wird das Interview kurz unterbrochen, weil Joey und Jon ein Foto für einen der Konzertbesucher machen.)

AN.de: Auf auffällig vielen Fotos machst du immer das gleiche Gesicht, bei dem du breit grinsend alle deine Zähne zeigst. Du musst wirklich stolz auf sie sein!

Joey: (lacht) Überhaupt nicht! Eigentlich hasse ich es vor Kameras zu stehen. Vor vielen Jahren ist mir aufgefallen, dass ich auf Fotos nie gelächelt habe, weil ich ziemlich nervös war. Ich sah sogar eher deprimiert aus. Das war natürlich blöd für die Leute, die mit mir auf dem Foto waren und immer glücklich grinsten. Also hab ich angefangen dieses Foto-Gesicht zu machen. Und schau’s dir an! (er zeigt das gerade gemachte Foto) Es sagt: Mann! Dieser Typ ist wirklich gut drauf. Ich denke, so ist es wirklich besser!

AN.de: Ganz sicher sogar! Das hier ist deine erste Solo-Tour durch Europa und du präsentierst dein erstes Solo-Album. Ist es das gleiche wie auf jeder anderen Tournee, wie z.B. mit Lagwagon, oder eine völlig neue Erfahrung für dich?

Joey: Es ist schon ziemlich neu für mich! Es ist anders aber cool!

AN.de: Bist du nervös vor den Solo-Shows?

joeycape_interviewmarcus_bild_inter1.jpgJoey: Das bin ich manchmal wirklich! Im Grunde hab ich das hinter mir, dafür mach’ ich das alles einfach schon viel zu lang! Aber es ist eine Herausforderung! Ich bin kein Super-Gitarrist, also muss ich mich wirklich darauf konzentrieren. Man bekommt ein ganz anderes Gefühl als Musiker. Du fühlst dich wirklich als Songwriter, wenn du Solo unterwegs bist! Und das gefällt mir.

AN.de: Ihr habt sichtlich Spaß zusammen auf der Bühne und mit dem Publikum. Ist das für dich auch eine Art Punkrock-Show, nur kleiner und leiser?

Joey: Irgendwie schon! Ich denke, wir alle betrachten das, was wir tun nicht als etwas Besonderes oder Ungewöhnliches. Wir sind vielmehr der Meinung, dass es bei einer Show um die Synergie zwischen uns und den Leuten vor der Bühne und nicht um die Performance als solche gehen sollte. Es gibt hier also definitiv diese entspannte Atmosphäre wie auch auf Punkrock-Shows. Deshalb bitte ich die Leute auch mit mir zu reden, denn für mich ist es echt komisch, wenn die Leute nicht mir reden. Ich meine: Ich stehe schließlich direkt vor Ihnen! Ohne die Interaktion mit dem Publikum würde sich das alles nicht wirklich echt anfühlen. Glücklicherweise geht es den Leuten im Grunde genauso und alle haben eine Menge Spaß. Auch wenn es hinterher manchmal etwas aus dem Ruder läuft (lacht).

AN.de: Lass uns ein wenig über dein Album Bridge reden! Was war der ausschlaggebende Grund für dich ein ganzes Solo - Album zu veröffentlichen?

Joey: Das Album war etwas, über das ich schon seit Jahren nachgedacht hatte, aber es gab da auch eine Menge Bedenken! Ich hab es mir schon zugetraut, schließlich ist ja fast jeder Song, den ich je geschrieben habe, zuerste als Akustik-Version entstanden. Von daher war der Sprung gar nicht allzu groß! Aber ich wusste, wenn ich ein Solo-Album machen würde, würden die Leute möglicherweise erwarten, dass ich auch toure und das wollte ich damals nicht! Irgendwann kam Fat Mike (Fat Wreck Chords / NoFX) auf mich zu, mit der Idee ein Akustik-Split-Album mit Tony Sly (No Use For A Name) und mir zu produzieren und ich hab’s einfach gemacht! Und nachdem ich einen Haufen gutes Feedback bekommen hatte, dachte ich mir: Vielleicht solltest du wirklich ein eigenes Solo-Album auf die Beine stellen!

AN.de: Was waren deine Haupteinflüsse während des Songwritings?

Joey: Es gibt da bei mir niemals eine Konstante. Ich schreibe einfach, wenn mich etwas inspiriert; meisten zuerst die Musik, also eine Melodie. Dann schaue ich, ob diese Melodie etwas in mir bewegen kann. Das ist meistens ein langer Prozess und ich wünschte ich wäre besser darin. Meine Texte sind okay und ich glaube an ihre Bedeutung. Aber ich bin kein Dichter. Für mich ist das viel Arbeit. Ich wäre gerne Bob Dylan. Er war ein toller Songwriter. Manche Leute schreiben einfach drauflos. Aber ich bin einfach oft nicht inspiriert. Manchmal beginne ich Texte und am Ende kommt eine Einkaufsliste heraus.

AN.de: Wie ist die Zusammenarbeit mit deinem Label Suburban Home Records zustande gekommen? Warum kein Release auf Fat?

Joey: Die Akustik-Platte war ja etwas Neues und da bisher alle meine Platten auf Fat Wreck erschienen sind, hatte ich auch hier Lust auf was anderes! Ich bin schon seit Jahren mit Virgil von Suburban Home befreundet und auch Björn (Bad Taste Records, Joeys europäisches Label) und ich sind seit langem Freunde. Also war da die Möglichkeit mit anderen Leuten zusammen zu arbeiten. Hinzu kam, dass ich mit Bridge so gut wie keine Ausgaben hatte. Ein Freund aus Finnland hat das Cover-Artwork umsonst für mich gemacht und die Songs wurden alle in meinem Haus aufgenommen. Dadurch war es nicht so wichtig, dass sich das Album gut verkauft. Suburban Home ist ein tolles Label mit tollen Bands und die Zusammenarbeit läuft super.

AN.de: In deinem Song "The Ramones Are Dead" geht es um die Wertschätzung von echten Platten, die oft wirklich harte Arbeit, sie zu bekommen und die Aufgregung vorm ersten Hören.

Joey: Yeah, the romance of the search...

AN.de: Ganz genau! Wie schätzt du also im Zeitalter von Filesharing und Downloads den Wert richtiger Records ein?

Joey: Zuerst einmal geht es in dem Song auch ums Älterwerden. Wenn ich das heute alles so betrachte habe ich das Gefühl, dass meine Kindheit in vieler Hinsicht einfach romantischer war. Versteh’ mich nicht falsch. Ich bin nicht besser als andere und ich liebe auch diese ganze Downloadsache. Ich bedaure die Kids von heute auch nicht, denn sie sind daran gewöhnt alles schnell und einfach zu bekommen. Sie wissen also gar nicht, was verloren gegangen ist. Was ich vermisse, ist etwas nicht sofort zu finden. Wenn ich heute eine Platte suche, kann ich sie im Internet in 5 Minuten finden. Damals in den 70er und 80er Jahren hatte ich alle L.A.-Punkrock Platten. Leider wurden sie später ruiniert. Vor kurzem habe ich versucht die Original-Pressungen wieder zu bekommen und ich habe grade mal eine Woche gebraucht! Das hat mich verrückt gemacht!

AN.de: Was war denn damals so anders?

joeycape_interviewmarcus_bild_inter.jpgJoey: Es war viel schwieriger und aufregender. Wenn wir von irgendeinem neuen Release gehört hatten, ging’s mit dem Bus eineinhalb Stunden zum nächsten Record-Store. Ohne wirklich sicher zu sein, die Platte zu bekommen. Wir haben sogar die Schule dafür geschwänzt! Wenn wir dann schließlich zu Hause waren, wurde sich um den Plattenspieler aufgestellt. Das war wie ein Ritual. Einer durfte die Scheibe auspacken, ein anderer auflegen und ein Dritter den Spieler anschmeißen. Und wir alle waren total gespannt! Das war großartig. Ich vermiss’ das einfach.

AN.de: Wo wir gerade über die guten alten Tage sprechen. Du spielst seit mittlerweile über 20 Jahren in Bands, hast dein Leben deiner Musik gewidmet und lebst seit vielen Jahren gut davon...

Joey: Das hab ich mal!

AN.de: Sieht das inzwischen anders aus?

Joey: Es ist nicht mehr das gleiche. Ich hab mal ziemlich gut vom Musikmachen gelebt. Es gab viele gute Jahre. Heute ist das weitaus schwieriger. Ich muss dauernd touren.

AN.de: Aber du lebst schon noch ausschließlich von deiner Musik!?

Joey: Ja das stimmt. Aber ich denke schon darüber nach zusätzlich etwas anderes zu machen. Doch ich hatte ewig keinen andern Job mehr und weiß gar nicht mehr wie ich funktionieren soll. (lacht) Aber ich bin trotzdem wirklich glücklich!

AN.de: Uns ist da was Interessantes in die Hände gefallen: In einem Interview für ein deutsches Fanzine im Jahr 2001 wurdest du gefragt, wo du dich in 5 bis 10 Jahren siehst und du hast geantwortet, dass du sicher nicht mehr mit Lagwagon zusammen spielen würdest! Das hat wohl nicht ganz geklappt oder?

Joey: (lacht) Hab ich das wirklich? Ich denke da hab ich wohl einen Witz gemacht. Man weiß halt nie, was bei Interviews am Ende so zustande kommt. Lagwagon ist einfach meine Famile und Teil von dem, was ich bin. Es gibt also keinen Grund damit aufzuhören.

AN.de: Wir sehen deine Zukunftspläne aus?

Joey: Witzig, dass du das ansprichst! Irgendwie hab ich schon wieder eine neue Band gegründet. (lacht) Was ist bloß los mit mir???

AN.de: Hat das Kind schon einen Namen?

Joey: Sie heißt Bad Loud. Es gab da noch eine Sache, die ich noch nicht gemacht hab. Nämlich diese einfache, 3-köpfige Band, in der ich Gitarre spiele und singe. So etwas wie bei Jawbreaker, einer meiner Alltime - Favourite - Bands mit Musik, die vielleicht mehr Rock als Punk ist. Bad Astronaut war damals definitiv etwas neues, aber alles war sehr produziert und viele Musiker haben daran mitgearbeitet. Ich will jetzt was Einfaches machen, bei dem das Songwriting im Mittelpunkt steht. Das Album ist auch schon in Arbeit! Davon abgesehen weiß ich noch nicht was kommt. Pläne liegen mir nicht. Ich mache einfach Musik. Vielleicht bin ich nicht Cleverste wenn’s ums Business geht aber was ich tue, bedeutet mir etwas. Und ich tue es, wenn es sich richtig anfühlt. Wir werden sehen.

AN.de: Und wir sind gespannt. Vielen Dank für deine Zeit!

Skyscraper