Bigsize

Album der Woche

The Chemical Brothers
Born In The Echoes

"Schließlich ist es Entertainment"

  • warning: Illegal string offset 'format' in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/modules/fieldgroup/fieldgroup.module on line 431.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-7.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 3.
  • : Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/view.inc on line 1095.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_filter::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 1562.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/argument.handlers.inc on line 694.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3100.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 480.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_username_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 527.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_node_new_comments::pre_render() should be compatible with views_handler_field::pre_render($values) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 803.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/node.views.inc on line 1112.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_search::exposed_validate() should be compatible with views_handler::exposed_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/search.views.inc on line 230.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_file::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/system.views.inc on line 225.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_term_node_tid::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/taxonomy.views.inc on line 933.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_user::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 414.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_submit() should be compatible with views_handler_filter_in_operator::value_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_content::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/includes/content.views.inc on line 398.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, &$options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 401.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_filter_protocol::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 188.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_argument_target::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 331.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 486.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_style::init() should be compatible with views_plugin_style::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 659.
  • strict warning: Declaration of calendar_view_plugin_style::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 714.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
"Schließlich ist es Entertainment"

"Schließlich ist es Entertainment"

Foo Fighters (28.10.2007)

Als wir in das Interviewzimmer geführt werden, beantwortet Nate Mendel die letzten Fragen eines Telefoninterviews. Nachdem das Interview beendet ist, echauffiert sich Nate über die anscheinend nicht zum ersten Mal gestellte Frage nach einer möglichen Zusammenarbeit mit Rick Rubin. Diesem Produzenten wird zugeschrieben, der den Sound der Foo Fighters auf eine höhere Ebene hieven zu können, was die Bandmitglieder allerdings nicht so sehen.

AN: Wann seid ihr in Deutschland angekommen?

Taylor Hawkins: Gestern Abend.

AN: Ihr spielt nur 2 Gigs in Deutschland plus die MTV European Music Awards in München?

Hawkins: Ja genau. Hier und „Munschen“. Wieso spricht man das denn so aus, obwohl die Stadt „Munich“ geschrieben wird? Es sollte eigentlich „Munchin“ geschrieben werden?

Nate Mendel erklärt Taylor, dass sich die Schreibweisen unterscheiden und dass es in Deutschland Umlaute gibt.

AN: Ich will mit einer allgemeinen Frage starten: Wenn ich meinen Kindern später von den Foo Fighters erzählen würde. Welches Album sollten sie sich eurer Meinung nach zuerst anhören, um die Band am besten zu verstehen?

Hawkins: Das kommt darauf an. Dave würde sagen, dass es auf jeden Fall In Your Honor ist. Viele Leute sagen, dass das zweite Album das Beste ist (Anm. d. Red.: The Colour And The Shape). Ich persönlich mag das erste und das dritte Album am Liebsten (Anm. d. Red.: Foo Fighters und There Is Nothing Left To Lose). Dies sind meine Favoriten. Ich mag auch das neue Album (Anm. d. Red.: Echoes, Silence, Patience & Grace), weil es verschiedene Seiten der Band zeigt.

Nate: Meins ist auch das Dritte.

AN: Hat sich in den dreizehn Jahren der Bandgeschichte eure Herangehensweise an die Albumaufnahmen geändert?

Hawkins: Ja, auf jeden Fall. Das erste Album hat Dave ja komplett allein geschrieben. Quasi ein Demo-Tape. Beim zweiten Album stand die Produktion ziemlich im Vordergrund.

Mendel: Genau. Das war sehr Mainstream. Wir engagierten einen Produzenten, ließen die Pre-Preduktion machen, der komplette Aufnahmeprozess verlief sehr professionell.

Hawkins: Beim dritten Album war ein Mix aus den beiden vorherigen. Dave hatte inzwischen sein eigenes Studio in seinem Haus gebaut. Es war sehr gemütlich und die Aufnahmegeräte waren sehr gut. Aufgrund dieses Gefühls, zu Hause zu sein, besitzt auch das Album diesen sehr warmen, heimeligen Sound.
Beim vierten Album fungierte Adam Kasper als Produzent. Ich schätze seine Arbeit sehr, weil er es schafft, einen sehr natürlichen Sound herauszufiltern. Beim vierten Album versuchten wir, schnell professionelles Material auf die Beine zu stellen und mochten die Songs sehr. Dann erledigten wir schnell die Aufnahmen, begannen aber schnell One By One zu hassen.
Bei In Your Honor war die Herangehensweise nicht viel anders, aber wir versuchten, die Songs klarer klingen zu lassen und steckten mehr Energie in die Produktion. Dave war maßgeblich für die Produktion verantwortlich.
Beim neuen Album engagierten wir wieder Gil Norton, der bereits das zweite Album produziert hatte. Viele Leute sagen, dass dieses Album auch dem zweiten am meisten ähnelt.

Mendel: Ich glaube, dass diese Ähnlichkeit vor allem an der Produktionsweise liegt.

Hawkins: Genau. Das muss die Produktionsweise sein.

Mendel: Ich glaube persönlich, dass jedes Album verschieden ist. Und ich hoffe, dass die Alben auch wirklich verschieden klingen.

AN: Ich persönlich brauchte bei euren Alben immer einige Hördurchläufe, bis ich sie wirklich mochte. Jedes Album wuchs mit der Zeit.

Mendel: Ja, das sind die besten Alben, bei denen Du längere Zeit benötigst, um sie zu mögen.

Hawkins: Nachdem wir das dritte Album eingespielt hatten, dachten wir, dass unsere Karriere vorbei sei. Im Gegensatz zu The Colour And The Shape, klang diese Platte ziemlich anders. Die Songs waren sehr „laid back“ und zu dieser Zeit war hingegen alles irgendwie heavy. Korn, Limp Bizkit usw. Dieser ganze Kram war zu dieser Zeit sehr heiß in Amerika. Unser Album klang sehr heimelig und besaß einen Sound, der ein wenig an die 70er Jahre erinnerte. Nach den Aufnahmen dachte ich, “Oh, was haben wir getan!“, aber nun ist es eins meiner Favoriten.

AN: Die Foo Fighters haben es geschafft, als Band kontinuierlich zu wachsen und nicht sprunghaft hip zu werden.

Hawkins: Wir haben versucht, uns immer ein wenig abzuheben. Es ist immer ein Kampf, denn wenn Du ein neues Album aufnimmst und dann hören müsstest, dass dies nur wieder ein neues Foo Fighters Album ist und wir immer nur dasselbe machten. Wir werden immer wie die Foo Fighters klingen. Dave´s Stimme ist auf jeden Fall die direkteste Verbindung. Es gibt eine Reihe von Dingen, die Dave bei jedem neuen Album an der Gitarre neu einbringt und in die Songs einfließen lässt. Das zieht sich durch alle unsere Platten. Neben der Rock-Seite haben wir noch die Akustik-Seite, die wir auf In Your Honor gezeigt haben. Dort ab es einige Klavier-basierte Songs auf dem Album.
Unser eigentliches Ziel ist es, immer gute Songs zu schreiben und in diesen eine interessante Dynamik zu haben.

AN: Taylor, hast Du auf dem neuen Album eine Songidee eingebracht, wie Cold Day In The Sun bei In Your Honor?

Hawkins: Eigentlich nicht. Die letzte Platte war ein Doppelalbum. Deshalb gab es mehr Platz. Ansonsten kommt das nicht so gut an. Wenn ich ihn frage: „Dave, kann ich einen Song haben?“, lautet die Antwort „Äh… nein!“. (beide lachen). Vielleicht bei dem nächsten Doppel-Album wieder.

AN: Um wider zum wachsenden Erfolg der Band zurückzukommen: Ich habe euch 2000 auf dem Bizarre Festival in Weeze gesehen. Da waren Limp Bizkit Headliner. Im Jahr drauf durftet ihr als Headliner spielen.

Hawkins: Ja, Limp Bizkit hatten sogar ein Feuerwerk für die Bühne mitgebracht… In Europa, besonders in Großbritannien, aber auch in Australien sind wir als Foo Fighters auf die Weise kontinuierlich gewachsen, die Du beschrieben hast.

AN: Aber wieso spielt ihr jetzt nur 2 Termine in Deutschland?

Hawkins: Diese beiden Termine waren eigentlich gar nicht geplant. Wenn wir nicht bei den MTV European Music Awards gespielt hätten, dann hätten wir nur die Tour in Großbritannien gespielt. Nächstes Jahr kommen wir für eine ausgedehnte Europa-Tour zurück.

AN: Letztes Jahr habt ihr beim Live Earth Festival vor 85.000 Leuten gespielt?

Hawkins: Haben wir?

AN: War dieses Erlebnis das beste Konzert, das ihr bisher gespielt habt?

Mendel: Diese große Show war eigentlich nur 20 Minuten lang. Also kein komplettes Konzert. Wir hatten eigentlich vor, ein Medley unserer besten Songs zu spielen. Insgesamt war die Liste der Bands schon etwas verrückt. Wir spielten zwischen den Scissor Sisters

Hawkins: … den Pussy Cat Dolls...

Mendel: … und Madonna. Wir spielten das beste Set, das wir konnten und fühlten einen gewissen Druck, neben diesen anderen Bands zu bestehen. Eigentlich waren wir dabei, weil wir an die Sache glauben.

Hawkins: Jeder der teilnehmenden Bands hat in erster Linie mitgemacht, weil sie an die Sache glauben. Aber wenn man dann spielt, geht es an zweiter Stelle vor allem darum, am besten zu spielen. Ich war sehr nervös, weil wir vor uns schon <b>Metallica und die Red Hot Chili Peppers gesehen hatten, die beide nicht besonders überragend waren. Sie spielten okay, aber es sah irgendwie komisch aus. Die Chili Peppers habe ich schon des Öfteren gesehen und Chad (Smith, Anm. d. Red.) ist einer meiner besten Freunde. Deshalb kann ich auch ehrlich sagen, dass mir ihr Set nicht besonders gut gefiel. Bei Metallica war es ähnlich.
Wir spielten als Band ganz okay, hatten aber bei weitem keinen magischen Moment. Es kamen eigentlich drei Dinge zusammen. Erstens wurde die Show in die ganze Welt übertragen. Zweitens muss man für die kurze Spielzeit die richtigen Songs auszuwählen und als Band einen soliden Sound abliefern. Aber drittens benötigt man als Band einen richtigen Frontmann, der alles richtig zu den Leuten rüberbringt. Bei diesem Konzert lief alles wie am Schnürchen. Die Vorlage für diese Show waren definitiv Queen. Würden wir jemals diese Größe erreichen? Nein, niemals. Wir haben lediglich unsere besten Songs ausgesucht.

AN: Wo wir gerade bei den besten Songs sind: Habt ihr eigentlich schon einmal Monkey Wrech auf dem „Guitar Hero“ Videospiel gespielt?

Hawkins: Ich nicht, aber Nate hat es schon mal gespielt. Er spielt wie Gott.

AN: Lasst uns über euer neues Album sprechen.

Mendel: Brauchtest Du diesmal wieder mehrere Hördurchläufe?

AN: Ich bin bei The Pretender hängen geblieben und habe die anderen Songs erst angehört, nachdem ich diesen Song einige Male gehört habe.

Hawkins: The Pretender
ist der direkteste Song auf dem Album.

AN: Ich habe das Gefühl, dass ihr mit jedem neuen Album stärker in Richtung Stadion-Sound geht.

Hakwins: Ich stimme Dir zu. Insbesondere auf dem neuen und dam letzten Album sind mehr Hymnen enthalten. Das wird mehr. Man kann alles versuchen, aber letzten Endes kommt es darauf an, wie das Publikum reagiert. Schließlich ist es Entertainment.

Mendel: Schon nach dem zweiten Album begannen die Leute, unsere Musik Stadion-Rock zu nennen.

Hawkins: Dieser Einfluss rührt insbesondere von unseren musikalischen Wurzeln, von dem, was wir als Teenager gehört haben. Led Zepplin und diese Art von 70´s Rock.

AN: Stimmt es, dass Dave Ballad Of The Beaconsfield Miners für zwei verunglückte Grubenarbeiter schrieb?

Hawkins: Wahr oder falsch? Du liegst richtig. Mach einen Haken. Nächste Frage. (lacht)

AN: Home klingt nach einer Hommage an eure Familien. Taylor, Du bist gerade Vater geworden.

Hawkins: Ja genau. Wir sind alle Väter. Wollt ihr welche haben? Ich sage euch was: Ihr seid total panisch, bevor ihr sie bekommt. Total nervös. Sobald sie da sind, ist das kein Problem mehr. Die ersten Wochen sind noch ein wenig komisch, wenn man das Kind frisch zu Hause hat und total unbeholfen ist. Bei Frauen ist das wirklich ein natürlicher Instinkt. Für Väter nicht so richtig. Du stehst eigentlich die ganze Zeit daneben und weißt nicht, was Du tun sollst, wogegen Frauen alles ganz natürlich hinbekommen…


Skyscraper