Bigsize

Album der Woche

The Chemical Brothers
Born In The Echoes

"Lass und das noch mal machen!"

  • warning: Illegal string offset 'format' in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/modules/fieldgroup/fieldgroup.module on line 431.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • strict warning: Only variables should be passed by reference in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date/date.theme on line 201.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-7.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-2.tpl.php on line 3.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 2.
  • : Function split() is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/themes/alternativenation/block-block-5.tpl.php on line 3.
  • : Assigning the return value of new by reference is deprecated in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/view.inc on line 1095.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 570.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_many_to_one::init() should be compatible with views_handler_filter::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/filter.handlers.inc on line 1562.
  • strict warning: Declaration of views_handler_argument::init() should be compatible with views_handler::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/argument.handlers.inc on line 694.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_display::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 1861.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3100.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/includes/plugins.inc on line 3673.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 480.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_username_comment::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 527.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_node_new_comments::pre_render() should be compatible with views_handler_field::pre_render($values) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/comment.views.inc on line 803.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_node_status::operator_form() should be compatible with views_handler_filter::operator_form(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/node.views.inc on line 1112.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_search::exposed_validate() should be compatible with views_handler::exposed_validate(&$form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/search.views.inc on line 230.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_file::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/system.views.inc on line 225.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_term_node_tid::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/taxonomy.views.inc on line 933.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_user::init() should be compatible with views_handler_field::init(&$view, $options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 414.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_submit() should be compatible with views_handler_filter_in_operator::value_submit($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_user_name::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/modules/user.views.inc on line 746.
  • strict warning: Declaration of views_handler_field_content::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/cck/includes/content.views.inc on line 398.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::init() should be compatible with views_handler_argument::init(&$view, &$options) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_api_argument_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 368.
  • strict warning: Declaration of date_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 401.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of date_api_filter_handler::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/date/date_api.views.inc on line 895.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_filter_protocol::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 188.
  • strict warning: Declaration of link_views_handler_argument_target::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/link/link.views.inc on line 331.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_page::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 328.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::init() should be compatible with views_plugin_display::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_block::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 397.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_display_attachment::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 486.
  • strict warning: Declaration of calendar_plugin_style::init() should be compatible with views_plugin_style::init(&$view, &$display, $options = NULL) in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 659.
  • strict warning: Declaration of calendar_view_plugin_style::options() should be compatible with views_object::options() in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/calendar/calendar.views.inc on line 714.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /www/htdocs/w00a14c0/www.alternativenation.de/sites/all/modules/views/views.module on line 716.
"Lass und das noch mal machen!"

"Lass und das noch mal machen!"

Wolfmother (1.12.2006)

Wolfmother ist mit einer Blitzartigkeit zu einer Kultband gewachsen, die respektabel ist. Mit ihrer EP und dem selbstbetitelten Debüt trafen sie den Nerv des 70s-Retro und spielen diesen so authentisch, dass sich dieses in der Altersstruktur ihres Publikums widerspiegelt. Am Abend des 18. November, vor ihrem Konzert in der Live Music Hall, trafen wir den gut gelaunten Bassisten und Keyboarder Chris Ross zu einem Interview.

 

AN.de: Ich bin sehr froh, dich zu treffen, Chris. Als ich zum ersten Mal eure EP auflegte und den Song Dimension hörte, war ich gleich hin und weg, denn es war eine dieser neuen CDs, die wirklich begeisterte. Wie waren denn die allgemeinen Reaktionen auf Eure EP?

Chris Ross: Die waren wirklich hervorragend. Außerdem hat uns diese EP keinen Pfennig gekostet. Das ist doch eine schöne Ausbeute, nicht wahr? Ganz im Gegenteil zu unserem Album, das eine Menge Zeit und Geld geschluckt hat. Aber wir sind reichlich auf Tour und gewinnen neue Fans, was sicherlich mehr als positiv ist. Als wir mit den Aufnahmen zu unserer EP fertig waren, waren wir lange damit beschäftigt, uns überall zu entschuldigen, weil alle meinten: "Oh mein Gott, das klingt so altbacken und Lo-Fi!" Wir erwiderten immer dasselbe: "OK, OK, wir mussten uns sämtliche Mikrofone leihen und unsere Geräte funktionierten nicht richtig!..." Als wir dann unser Album aufnahmen, gab es da keine Möglichkeiten mehr, uns zu entschuldigen. Wir haben uns dann natürlich komplett in die Aufnahmen gestürzt und es hat sich ausgezahlt, denn ich liebe es. Natürlich auch die EP.

AN.de: Das Gegenteil wäre verwunderlich, schließlich sind alle Songs der EP auf dem Album vertreten.

Chris: Na, ja, das stimmt. Das waren eigentlich Demo-Versionen, von denen wir noch nicht genau wussten, wie sie live funktionieren würden. Wir lernten durch das Livespiel die Strukturen neu und versuchten, die Sachen ein wenig zu verändern. Wir spielten die Songs je nach Publikum anders und wollten dann auch, dass wir die Strukturen für die Aufnahmen so bearbeiten, dass sie sowohl auf dem Kopfhörer als auch im Auto und über die Anlage gut klingen. Wir versuchen uns immer noch auf das Publikum einzustellen und du wirst sehen, dass wir bei jedem Gig anders klingen.

AN.de: Ihr seid ja auch als jammende Band bekannt. Es hat ja auch sehr lange gedauert, bis ihr, nach eurer Gründung, zum ersten Mal auf die Bühne gegangen seid? Habt ihr diese Wurzeln immer noch nicht ablegen können?

Chris: Ich habe das Jammen geliebt. Aber wenn du jammst, musst du wissen, wo der Anfang und wo das Ende zu sein hat. Andrew kam dann mal an und meinte, dass wir doch mal einen Song spielen sollten, um auf die Bühne gehen zu können. Ich war anfangs ziemlich skeptisch, aber als der Gig vorbei haben, meinte ich: Cool! Lass und das noch mal machen!

AN.de: Wir sprachen über die EP und du meintest, dass dies eigentlich Demoaufnahmen waren. Wie kam der Schritt bis zur Veröffentlichung zustande?

Chris: Ich hatte einen Freund, der Shows organisierte. Der fragte uns, ob wir für ihn spielen würden und so eine Glam-Rockband supporten würden. Es lief wirklich großartig! Ein Typ, der vor Ort war, fragte dann, ob er uns für einen Support für eine Band namens Death From Above 1979 buchen könne. So ging das irgendwie weiter. Und für unsere fünfte Show fragte uns Francis von Modular Recordings an. Oh, Mann, wir spielten dann in einem total runtergekommenen Pub und haben uns komplett ins Zeug gelegt. Wir kannten das Label natürlich und waren von der Vorstellung, bei Modular zu unterschreiben mehr als begeistert. Wir hatten dann schon das Gefühl, dass alles zwar recht schnell ging, aber nicht so, dass wir die Kontrolle darüber verlieren würden.

AN.de: Und dann hat man euch Dave Sardy als Produzenten serviert. Was war das für ein Gefühl, plötzlich mit jemandem wie ihm zu arbeiten?

Chris: Unbeschreiblich! Er verlangte uns einiges ab, aber es hat einen irren Spaß gemacht! Wir haben in den Studios viele Leute getroffen, die uns schnell reduzierten und meinten: Hey, wir mögen dieses alte Zeug. Aber, so schön das auch ist, wir reduzieren uns nicht darauf. Ich beschäftige mich mit allen möglichen Richtungen, zu denen auch Hip-Hop zählt. Aber Dave bewahrte die Ruhe und verstand, was wir machen wollten und hat uns in der Umsetzung enorm geholfen.

AN.de: Hat der Spirit des Studios etwas mitgeholfen, dieses Album aufzunehmen? Ihr wart schließlich im Studio, in dem z.B. Pink Floyd das Album The Wall aufgenommen haben.

Chris: Ich bin in das Studio gegangen und habe mir gesagt, dass das ganze Drumherum und die Vergangenheit des Studios völlig irrelevant seien. Aber als Künstler wirst du von vielen kleinen Dingen beeinflusst. Ob der Kaffe morgens schlecht ist, das Wetter scheußlich oder was auch immer so passieren kann. Aber auch wenn du dich auf die Aufnahme zu konzentrieren meinst, ist der Gang durch das Studio, in dem Goldene Schallplatten von Fleetwood Mac hängen, doch sehr beeindruckend und überwältigt.

AN.de: Wenn man eurer Musik zuhört, glaubt man, ihr würdet die ganze Zeit nur Iron Butterfly, Led Zeppelin und Black Sabbath hören.

Chris: Ja, das kann man natürlich denken, aber das stimmt so nicht. Ich bin mit dem ganzen Zeug aufgewachsen, zumal ich fünf ältere Brüder habe, die das gehört haben. Ich bin in einer sehr musikalischen Familie aufgewachsen, in der ich mit The Beatles, The Who, Ultravox, Yes, David Bowie versorgt wurde. Ich habe dann meinen eigenen Weg gesucht und in Kiss, Slayer, Godflesh gefunden. Außerdem kamen noch De La Soul, A Tribe Called Quest, Beastie Boys …

AN.de: OK, bevor wir uns jetzt in eine endlose Aufzählung begeben, versuch doch einfach fünf Alben aufzuzählen, die du auf eine einsame Insel nehmen würdest.

Chris: Puh, diese Frage ist hart! Mh, Abbey Road von The Beatles! Aber nur die erste Seite. Kann ich dann die zweite Seite von einem anderen Album nehmen?

AN.de: OK, also Abbey Road.

Chris: Mh, OK. Dark Side Of The Moon von Pink Floyd. Beck, One Foot In The Grave – ich liebe dieses Album! Dann Daft Punk – Homework oder Discovery. Welches von diesen beiden kann ich nicht genau sagen. Primal Scream Evil Heat. Ich finde, dass ist ein absolut unterschätztes Album. Das ist wirklich genial!

AN.de: Kommen wir zu den Lyrics. Ihr habt Songs, die den Titel White Unicorn und Forest Of The Gnomes tragen. Das hört sich fast so an, als hat man es bei euch mit Phantasieliebhabern zu tun.

Chris: Oh, bei den Lyrics bin ich eigentlich überfragt. Im Falle White Unicorns ist es so, dass die Leute das wirklich für eine Phantasiegeschichte halten. Als wir Andrew fragten, wie er darauf kam, meinte er, dass er eine Dokumentation über einen französischen Modedesigner gesehen habe, der ein Shirt mit einem weißen Einhorn entwarf. Die Lyrics entstehen eigentlich eher aus der Suche nach der passenden Gesangsmelodie. Wir gehören nicht zu den Bands, die die Lyrics zuerst schreiben und dann den Song um diese herum bauen. Da kommt dann wieder das Jammen ins Spiel.

AN.de: Ihr habt ja mit dem Jack-Ass Typen (Johnny Knoxville, Bam Margra, Wee Man, Preston Lacey und Dave England) das Video zu Joker & The Thief gedreht. Wie kam es dazu und wie war es?

Chris: Ja, das war wirklich großartig! Ich weiß gar nicht genau, wie wir die kennen lernten, aber es lustig! Wir konnten uns in der Zeit nicht wirklich entspannen, weil wir nie wussten, was als nächstes passieren würde.

AN.de: War es anstrengend?

Chris: Nein, das würde ich nicht sagen. Es war halt Entertainment pur. Du musst dir vorstellen, du sitzt zusammen, hängst ein bisschen und unterhältst dich und plötzlich steht einer auf und fragt: Hey! Kennst du den Trick? Oder es tritt der eine dem anderen plötzlich in die Eier, frisst die Haare des anderen oder macht eine andere kranke Aktion.

AN.de: Ihr habt ja auch einige Awards gewonnen. War das nur in Australien oder auch außerhalb?

Chris: Oh, ja. Aber nicht außerhalb, so viel ich weiß. Wir haben in Australien drei Awards gewonnen. Für "die Beste Band", dann … Oh, ich kann mich nicht erinnern … "Best Band", "Best Newcomer" und ... "Best Rock Album"? Und ich habe auch einen Award bekommen. Den Jack Daniels Award für den Bassplayer Of The Year! Nicht schlecht, oder? Aber wir haben doch noch mehr gewonnen …. Oh, den Triple J-Award. TripleJ ist ein super Radiosender in Australien. Das lief schon ziemlich gut.

AN.de: Was wohl auch eine Auszeichnung ist, dass ihr bei der Aufnahme Led Zeppelins in die UK-Hall Of Fame eingeladen wurdet, vor Ort zu spielen.

Chris: Mann, das war großartig. Obwohl, wir haben 15 Stunden für alles gebraucht, um lediglich zweieinhalb Minuten Communication Breakdown zu spielen. Wir hatten vorher nie einen Song gecovert. Wir hatten ihn recht schnell ausgesucht, aber es hat schon eine Weile gedauert, bis wir dem Song unseren Stempel aufdrücken konnten.

AN.de: Ihr hattet ja auch vor nicht allzu langer Zeit einen Auftritt mit Eddie Vedder. Wie kam es dazu?

Chris: Ja, wir hatten ein paar Shows mit Pearl Jam. Eddie und Jeff fragten uns dann, ob sie mit uns Woman jammen und spielen könnten. Das war super! Vor allem hat es aber deswegen Spaß gemacht, weil die Stimmung unter uns nicht in ein Konkurrenzdenken verfallen konnte. Es gibt so viele Bands, die diesen ständigen Vergleich suchen und in den Wettkampf treten wollen, dass ich froh bin, dass Pearl Jam nicht so drauf war. Außerdem hast du es als Supportband oftmals nicht so ganz leicht, weil das Publikum den Hauptact sehen will und wenn die dann zeigt, dass sie dich cool findet, macht es die Situation einfacher.

 

Skyscraper